Über mich und meinen Blog

Martin Schönleben war schon Blogger lange bevor es das Internet gab. Auch wenn erst jetzt ein Wort dafür erfunden wurde, schreibt er schon seit Jahren über Brauchtumsgebäck und verfasst Rezepte, die er ausdruckt und für seine Kunden zum Mitnehmen auslegt.

Martin Schönleben_1

Martin Schönleben ist Inhaber der Kultbäckerei Cafe Schönleben im Münchner Westen, die er nicht nur mit Leib und Seele führt, sondern dort kann man ihn auch fast jeden Tag persönlich antreffen. Er hat sein Leben der Kultur der gebackenen Leckereien gewidmet – vor allem italienische Spezialitäten und Brauchtumsgebäcke haben es ihm dabei besonders angetan. Seine Konditorei übernahm er von seinem Vater, Gerhard Schönleben, der nach einer Bäckerlehre bei seinem Vater in jungen Jahren in die Schweitz reiste, um das bis dahin in Deutschland nahezu unbekannte Handwerk des Konditors zu erlernen.


Größere Kartenansicht

Comments are closed.