Kirsch-Prinzessinen

Nachdem mein Pralinenkurs erfolgreich abgeschlossen ist, wird es Zeit ein paar schokoladige Rezepte zu verbloggen. Wie jedes Jahr hat mir mein Kurs wieder sehr viel Spaß gemacht und ich glaube den Teilnehmerinnen und Teilnehmern auch. Wenn sie dann auch noch ein bisschen was gelernt haben, dann bin ich jedenfalls zufrieden.

Deshalb habe ich heute eines meiner Lieblingspralinen für euch. Natürlich muss es etwas adeliges sein. Darum machen wir jetzt köstliche Kirsch-Prinzessinnen. Feinste Milchschokolade hat ein Date mit Knusper-Krokant und getrockneten Sauerkirschen. Was soll ich sagen? Einfach ein Traum. Ich nehme immer eine Edel-Vollmilch-Kuvertüre, die ist heller als die normale Vollmilchkuvertüre. Ich finde sie schaut nicht nur vornehmer aus, sie schmeckt mir auch noch besser. Ja, ja vornehm geht die Welt zugrunde! Aber eigentlich sind diese kleinen Knabber-Prinzessinnen ganz einfach und schnell gemacht und das obwohl wir diesmal unseren Krokant auch noch selber herstellen werden:Pralinen mit Sauerkirschen

 

Kirsch-Prinzessinnen

Rezept (für ca. 90 Stück):

125 g Zucker
125 g gehobelte Mandeln
140 gehackte getrocknete Sauerkirschen

350 g Vollmilchkuvertüre

 

Pralinen mit Sauerkirschen

Zubereitung:
Mandeln leicht rösten. Dann den Zucker hellbraun karamellisieren lassen. Vom Herd nehmen und die Mandeln unterrühren. Masse auf ein Backpapier kippen (Vorsicht Verbrennungsgefahr). Oben auch ein Backpapier auflegen und mit einem Nudelholz so dünn wie möglich ausrollen. Krokant für KirschprinzessinnenAuskühlen lassen. Den ausgekühlten Krokant grob hacken. Krokant für KirschprinzessinnenSauerkirschen untermischen. Mit 350 g temperierter Vollmilchkuvertüre vermischen und mit einem kleinen Löffel kleine Häufchen auf ein Backpapier setzten. Am besten zuerst nur die Hälfte des Krokants und der Kirschen mit der Hälfte der Schokolade mischen.
Tipp:  Man kann natürlich auch andere Dickzucker- oder Trockenfrüchte verwenden.

Viel Spaß beim Nachbacken wünscht

Ihr Konditormeister Martin Schönleben

Print Friendly, PDF & Email

Ähnliche Beiträge


Hinterlasse einen Kommentar mit Facebook