Knabberspaß süß und salzig

Diese Idee habe ich in einem englischen Blog gefunden und ein bisschen abgewandelt. Mein Bäcker und mein Lehrling waren ziemlich skeptisch, ob der seltsamen Kombination.Brezelchen Knabberspaß Aber nachdem sie die süß-salzigen Knabberbrezeln probiert hatten, war das Urteil einstimmig: “Wir hätten nicht gedacht, dass das so gut funktionieren würde!”

Dem kann ich eigentlich nichts mehr hinzufügen. Funktioniert wirklich wunderbar, schmeckt nicht nur interessant, sondern super. Schnell gemacht und ich glaube die Meisten werden verblüfft sein, wenn sie es probieren. Wenngleich viele bestimmt zuerst einmal skeptisch sind. Aber ich werde diesen Knabberspaß wahrscheinlich auch in meinem Schokoladekurs am 21.02 in der VHS-Gröbenzell präsentieren. Bin schon gespannt, wie meine Kursteilnehmer/innen darauf reagieren werden.süße Knabberbrezelchen

Rezept braucht man eigentlich keines, deshalb hier die Zutaten:

Knusperbrezelchen
Zartbitterkuvertüre
Smarties oder ähnliches
Haselnüsse ganz geröstet

Zubereitung:
Brezelchen auf einem Backpapier verteilen. Kuvertüre temperieren und dann etwas davon in ein Papiertütchen füllen. Dann mit dem Tütchen die Mitte der Brezelchen voll Kuvertüre spritzen. Jetzt einen SmartieKnabberbrezelchen mit Smartie oder eine Haselnuss Brezel mit Haselnussin die Mitte setzen und fertig ist der Knabberspaß. Ein schönes Mitbringsel auf jeder Party oder für einen Fernsehabend.

Viel Spaß beim Nachbacken wünscht Ihnen Ihr Konditormeister

Martin Schönleben

Print Friendly

Mehr Rezepte von mir

Hinterlasse einen Kommentar mit Facebook

Comments are closed.