Neuigkeiten aus der bayerischen Faschingshochburg Puchheim

Naja eigentlich ist in Puchheim nicht so wirklich was los am Faschingsdienstag. Außer vielleicht bei uns im Laden. Wenn die Puchheimer uns am letzten Faschingstag stürmen, um einen unserer handgemachten Krapfen zu ergattern. Auch wenn es dem einen oder anderen schwerfällt sich bei über 30 verschiedenen Sorten zu entscheiden.

Wie jedes Jahr präsentiere ich euch unsere Faschingsmannschaft:

Fasching im Cafe Schönleben

Hier kommt meine Wenigkeit Scheich Martinus Abul Abas mit seiner Mannschaft eigentlich ja eher Frauschaft:Fasching im Cafe Schönleben

Frau Will unsere Verkäuferin:Fasching im Cafe Schönleben

Flora unsere Aushilfe im Laden:Fasching im Cafe Schönleben

Biggi meine Schwester:Fasching im Cafe Schönleben

Beate unser aller Chefin:Fasching im Cafe Schönleben

Amanda unsere Aushilfe:Fasching im Cafe Schönleben

Ana Konditorlehrling im ersten Lehrjahr:Fasching im Cafe Schönleben

Lynn unser Konditorlehrling im zweiten Lehrjahr:Fasching im Cafe Schönleben

Simone Lehrling im dritten Lehrjahr unser Oberstift:Fasching im Cafe Schönleben

Fasching im Cafe SchönlebenUnd zum Schluss noch die Hauptperson: Ein Krapfen mit Herz und Liebe gebacken:Fasching im Cafe SchönlebenJa, damit ist Schluss für dieses Jahr. Ein paar Stunden gibt es bei uns noch Krapfen. Morgen backen ich zum Fastenbeginn “Apfekircherl” und dann wird die Fettpfanne zugeklappt.

In diesem Sinne wünsche ich noch allen einen rauschenden Faschingsdienstag

Ihr Konditormeister

Martin Schönleben

Print Friendly, PDF & Email

Ähnliche Beiträge


Hinterlasse einen Kommentar mit Facebook