Pralinenzauber aus Harriets Gesellenprüfung – die Rezepte 1. Teil

Jetzt gibt’s die Rezepte zur Gesellenprüfung. Freundlicherweise zur Verfügung gestellt von unserer Fastschongesellin Harriet:

Los geht’s gleich mit:

Pralinenzauber

Das Thema war ja:

Sweet Dreams – wovon Kinder träumen

Deshalb sind Harriets Cranberry-Marzipan-Pralinen natürlich ganz ohne Alkohol.

Gesellenprüfung
Cranberry-Marzipan-Pralinen

Rezept (für 15 Stück):
40 g getrocknete Cranberries (ganz fein gehackt)
80 g Marzipanrohmasse
dunkle Kuvertüre zum Überziehen
helle Kuvertüre zum Verzieren
Cranberries zum Bestreuen

Zubereitung:
Cranberries ganz fein hacken und mit der Marzipanrohmasse gut verkneten.
Zu einem Quadrat ca. 1 cm hoch ausrollen. Jetzt mit einem runden
Pralinenausstecher 15 Pralinen ausstechen. Zarbitterkuvertüre temperieren. Wie dies gemacht wird, habe ich hier schon einmal erklärt. Pralinen mit einer Pralinengabel in die temperierte Kuvertüre tauchen, abtropfen lassen und sauber auf ein Stück Backpapier absetzen.
Ein wenig Milchkuvertüre temperierten, in ein Garniertütchen geben und einen Faden über die Pralinen ziehen. Gehackte Cranberries auf den Faden streuen.Gesellenprüfung

Viel Spaß beim Nachmachen wünschen Harriet und Martin Schönleben

Print Friendly

Ähnliche Beiträge


Hinterlasse einen Kommentar mit Facebook