Anas Gesellenprüfung 2018 – Thema Frankreich

Jetzt hat es unsere Ana auch geschafft und mit großem Erfolg ihre Gesellenprüfung abgeschlossen. Gestern war ihre praktische Prüfung in der Schule und ich habe mich natürlich auf den Weg gemacht, um zu sehen, wie es ihr nach dem monatelangen Übungen ergangen ist. Aber zuerst war Warten angesagt, wie jedes JahrGesellenprüfung 2018 - Thema: Frankreich

Draußen warteten wie ich, auch Anas Freunde/innen. Dann endlich kam sie aus dem Prüfungsraum.Gesellenprüfung 2018 - Thema: FrankreichAlle in freudiger Erwartung!

Gesellenprüfung 2018 - Thema: FrankreichAls wir dann endlich eingelassen wurden, hat uns Ana stolz ihre Prüfungsarbeiten präsentiert:

Gesellenprüfung 2018 - Thema: FrankreichHier sieht man schon mal eine kleine Auswahl

HerztorteDas Wichtigste ist natürlich die Torte und Ana hat sich als typisch französisch das “Moulin Rouge” ausgesucht

Gesellenprüfung 2018 - Thema: FrankreichHier die Tänzerinnen in Schokolade und Marzipan

Gesellenprüfung 2018 - Thema: FrankreichErklärt sich von selbst!

WindmühlenDie rote Mühle

Röcke aus MarzipanErotische Tänzerinnen dürfen natürlich in keiner Varietévorstellung im Moulin Rouge fehlen

erotische PlätzchenDeshalb natürlich auch die schönen Korsage-Plätzchen!

Nuss-DuchesseAls zweites Plätzchen gab es etwas typisch französisches: Duchesse

BärentatzenUnd als Drittes: Schoko-Bärentatzen

Gesellenprüfung 2018 - Thema: FrankreichDie nächste Prüfung war Fingerfood: herzhafte Brandmassengebäcke

PistazienmarzipanpralineNatürlich muss man auch jedes Jahr Pralinen herstellen. Die erste Sorte war eine Pistazienmarzipanpraline

Gesellenprüfung 2018 - Thema: FrankreichAls zweite Sorte hat sich Ana Nougat-Sesam-Tahine-Pralinen ausgewählt

ChampagnertrüffelAller guter Dinge sind Drei. Deshalb hat Ana als Goldstück eine Marc-de-Champagne-Praline kreiert.

Aram und AnaIch musste alle zurückhalten, denn Anas Ehemann und ihre Freunde wollten unbedingt alles probieren. Aber nichts da, zuerst wird fotografiert.

herzhafte BrandmasseDann waren sie allerdings nicht mehr zu bremsen!

Und das Büfett lehrte sich deutlich schneller als es gemacht wurde!

sterbender SchwanUnd was blieb übrig von der heißen Schlacht am kalten Büfett? Nichts außer diesem einsamen sterbenden Schwan. Aber wenn es allen so gut geschmeckt hat, dann ist das natürlich ein großes Lob an meine Fast-Schon-Gesellin.

Deshalb kann ich nur sagen: Liebe Ana, du hast eine sehr schöne Prüfung abgelegt! Weiter so! Ab jetzt wird gefeiert!

In diesem Sinne wünsche ich allen Prüflingen nach dem ganzen Stress schöne entspannte Tage

Martin Schönleben

PS: սիրել Ana Լավ արեց

Print Friendly, PDF & Email


Hinterlasse einen Kommentar mit Facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Mehr zum Opt-out