Klein, fein, mein: „Mini-Törtchen“ von Martin Schönleben